• Ich liebe meinen Rücken

Jetzt Termin buchen
GesundheitsTicket

Gesundheits-Blog

Urlaub zu Hause – So wird es “trotzdem” schön

Wenn Sie aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen oder wegen der Berücksichtigung des Infektionsschutzes Ihren Sommerurlaub abgesagt haben, fragen Sie sich vielleicht auch, wie Sie die Zeit zu Hause nun am besten verbringen können.

Werden Sie den Urlaub einfach ausfallen lassen und weiterarbeiten? Planen Sie Freizeit zu Hause mit Tagesausflügen? Oder vielleicht eine Mischung aus beidem?

 

Natürlich können Sie Ihren Urlaub einfach aufschieben bis zu dem Zeitpunkt, ab dem Reisen wieder uneingeschränkt und praktisch frei von einem Infektionsrisiko möglich sein werden. Dieser Zeitpunkt ist allerdings aktuell noch nicht vorherzusehen.

Die Alternative ist Urlaub zu Hause – mit Ruhe und konsequentem Abschalten. Eine Mischung aus Urlaub und einem bisschen Arbeit wird für die meisten Menschen eine eher nicht zufriedenstellende Variante sein, da man im Zweifel keiner der beiden Varianten wirklich gerecht wird.

 

Wenn man sich aber nun für den Urlaub zu Hause entscheidet, bleibt die Frage, wie man ihn am besten gestaltet, so dass er zu einer echten Entspannung wird. Urlaub ohne Tapetenwechsel können sich viele einfach nicht vorstellen.

 

Es ist schon richtig: Urlaub zu Hause erfordert einiges an Konsequenz, kann aber durchaus entspannend sein. Hier ein paar Tipps:

  • Verordnen Sie sich ein Minimum an Pflichtkorrespondenz, Hausarbeit, beruflicher Arbeit und den üblichen alltäglichen Handgriffen.
  • Bereiten Sie andere Gerichte zu, nehmen Sie sich bewusst Zeit zum Entspannen und verändern Sie Ihren gewohnten Tagesablauf genauso – oder zumindest so ähnlich –, wie Sie es im Urlaub tun würden.
  • Erkunden Sie Ihre Umgebung. Sicher finden Sie irgendetwas, das Sie noch nicht kennen. Sei es im Rahmen eines Spaziergangs oder einer Fahrradtour oder die Nutzung des aktuell zugänglichen Freizeit- und Kulturangebotes.

 

Auch mit Kindern kann man ohne viel Aufwand einen Urlaub zu Hause verbringen. Eine Nachtwanderung, ein Picknick auf dem Küchenboden oder ein extralanger Heimkino-Abend mit selbstgemachtem Popcorn – Hauptsache, die gemeinsame Zeit bedeutet Spaß und Abwechslung für alle.

 

Wer die Möglichkeit dazu hat, kann einfach mal ein paar Tage im heimischen Garten campen. Stockbrot oder Würstchen schmecken am abenteuerlichen Lagerfeuer sowieso am besten!

 

Ihre Vitametiker wünschen Ihnen gute Erholung und viel Entspannung!