• Ich liebe meinen Rücken

Jetzt Termin buchen
GesundheitsTicket

Nackenschmerzen

Der Nacken ist eine komplizierte Konstruktion. Sieben Wirbelkörper, verschiedene Muskeln und zahllose Nerven arbeiten zusammen. Unser Nacken ist nicht für Überstunden am Computer gebaut. Verharren wir längere Zeit in der gleichen Haltung können unangenehme Nackenschmerzen oder ein steifer Hals die Folge sein. Akute Nackenschmerzen vergehen meist innerhalb von Tagen oder wenigen Wochen von alleine wieder. Als chronisch gelten die Beschwerden, wenn sie länger als zwölf Wochen bestehen. Dann können Nackenschmerzen ein Zeichen für körperliche Verletzungen, Erkrankungen oder Abnutzungserscheinungen sein. Lassen Sie chronische Nackenschmerzen von einem Arzt abklären.

Akute Nackenschmerzen

Sie sind meist eine Folge von Muskelverspannungen im Nacken und gehen oft mit Kopfschmerzen, Schulterschmerzen oder Armschmerzen einher.
Sind muskuläre Verspannungen die Ursache Ihrer Nackenschmerzen, können gezielte Entspannungstechniken, wie Vitametik helfen, die Beschwerden zu lindern.