• Ich liebe meinen Rücken

Jetzt Termin buchen
GesundheitsTicket

Häufige Fragen

Kann Vitametik unabhängig von einer Erkrankung in Anspruch genommen werden?

Da Vitametik eine ganzheitliche Behandlungsmethode ist, kann sie unabhängig von Erkrankungen in Anspruch genommen werden.

Gibt es bezüglich des Alters Einschränkungen?

Nein, Vitametik wird vom Säugling bis ins hohe Alter angewendet.

Wie viel Zeit nimmt die vitametische Anwendung in Anspruch?

Für den ersten Besuch beim Vitametiker sollte circa eine Stunde eingeplant werden. Die Folgebesuche sind dann in der Regel etwas kürzer.

Wie oft muss ich zum Vitametiker gehen?

Üblicherweise richtet sich die Zahl der Anwendungen nach den Bedürfnissen des Einzelnen. Nach der anfänglichen Intensivphase von etwa fünf bis zehn Anwendungen in kurzfristigem Abstand, empfiehlt es sich, die Behandlung in größeren Zeitintervallen von vier bis acht Wochen zu wiederholen.

Was kostet eine Behandlung?

Der Berufsverband gibt folgende Mindestpreisempfehlung: Erstanwendung 50 - 60 Euro / Folgeanwendung 40 - 50 Euro.

Eine eventuelle Kostenerstattung bzw. Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse, bzw. -versicherung klären Sie bitte mit der zuständigen Stelle selbst. Hierfür erhalten sie bei Ihrem Vitametiker ein entsprechendes Formular, welches Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Soll ich neben der vitametischen Gesundheitspflege noch Sport oder Gymnastik machen?

Körperliche Betätigung ist für jeden Menschen wichtig. Da unsere "innere Bewegung", also unsere Emotionen und Stimmungen, sehr stark von muskulärer An- und Entspannung abhängen, kann körperliche Aktivität Wunder bewirken.

Ist es unbedingt notwendig nach der Vitametik-Anwendung noch zu ruhen?

Das Nachruhen (circa 20 Minuten) nach der Anwendung ist besonders wichtig. Deshalb sollte man sich die entsprechende Zeit nehmen. Außerdem ist es sinnvoll, im Anschluss an die Anwendung auch keine größeren Anstrengungen zu unternehmen (schweres Heben, Sport, Gartenarbeit, Bügeln, Gardinen aufhängen usw.).

Beschränkt sich Vitametik auf bestimmte Körperbereiche?

Nein, denn Vitametik versteht sich als ganzheitliche Behandlungsmethode. Ganzheitlich heißt immer, dass Körper, Geist und Seele inbegriffen sind.

Ist Vitametik gefährlich, beziehungsweise tut die Anwendung weh?

Die Anwendung ist weder gefährlich noch tut sie weh. Sie wird im Gegenteil als sehr entspannend und angenehm empfunden.

Muss ich nach einer vitametischen Anwendung mit Nebenwirkungen rechnen?

Nebenwirkungen in Folge einer Vitametik-Anwendung sind nicht bekannt. Hin und wieder kann es zu Reaktionen (wie zum Beispiel Muskelkater) kommen.

Muss ich mich entkleiden?

Sie müssen sich für die vitametische Anwendung nicht entkleiden.